Bildungsmesse 2019:


Jedes Jahr stehen Jugendliche vor der Frage, wie sie ihre Zukunft nach dem Abschluss ihrer Schullaufbahn gestalten sollen. Um sie dabei zu unterstützen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, präsentieren sich Firmen verschiedenster Branchen, Institutionen und Bildungseinrichtungen auf der größten Ausbildungsmesse dieser Art im Landkreis Anhalt-Bitterfeld am 25. September 2019 von 15 bis 19 Uhr.
Mit 90 Ausstellern, die über Ausbildung und Studium informierten und über 800 Schülern als Besucher möchten wir an den Erfolg von 2018 anknüpfen.

Veranstaltet wird die Messe auch 2019 vom Schulclub am Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen gemeinsam mit der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH und zahlreichen Partnern in der Region, darunter die Städte Sandersdorf-Brehna und Bitterfeld-Wolfen, die Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, die Agentur für Arbeit und die EWG Anhalt-Bitterfeld.

Beruf und Zukunft

Eine Initiative der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg und der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH

Partner

Kontaktdaten

Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH
OT Wolfen, Andresenstraße 1a
06766 Bitterfeld-Wolfen
Telefax: +49-3494-638358

info@ewg-anhalt-bitterfeld.de